Excel Add-In aus Performance-Gründen als „LoadOnDemand"

    Excel Add-In aus Performance-Gründen als „LoadOnDemand"

    Wir prüfen derzeit, ob das Ladeverhalten von Office 2010 Add-Ins aus Performance-Gründen auf „LoadOnDemand"(Lade bei Bedarf) umgestellt werden kann.

    Evtl. kann jemand folgende Frage beantworten:

    1. Wurde das PALO Office Add-In mit VSTO erstellt? Wenn ja, welche VSTO-Version?

    2. Muss das Add-In zwingend bei Anwendungsstart geladen werden oder kann es auch erst bei Bedarf geladen werden (in der Regel z.B. über den ersten Klick auf einen Button/Menüeintrag)?

    Vorab danke für eure Hilfe.